+49 64 61 759 343 7 info@cnc-technik.de

Das Preis- Leistungsverhältnis ist unübertroffen und unschlagbar. Keine vergleichbare Software hat so viele Funktionen zu bieten für den Preis.

Optimal für unsere CTX beta 1250 oder unsere Okuma Komplettbearbeitungs Maschinen. Thorsten Nebbe

Programmierer, Oerlikon Neumünster

SprutCAM Dreh-Fräsen
CNC Komplettbearbeitung

schnelle programmierung von MTM Maschinen …

Plandrehen:

In der Sprutcam kann jeder Plandrehvorgang mit/ohne Zyklusunterstützung erzeugt werden. Schrupp- und Schlichtzyklen werden unterstützt.

Außen-/Innenschruppen:

Beim Schruppen von Innen- und Außenkonturen werden alle Zyklen der Maschine unterstützt. Sie können zwischen X-parallel und konturparallel wählen.

Automatisches Bohren:

Sprutcam erkennt automatisch Bohrdurchmesser und Bohrtiefe. Dies ermöglicht es dem Anwender, mit wenigen Klicks einen Bohrvorgang durchzuführen.

Einstechen:

Einstechen ist bei allen Winkeln möglich. Natürlich können an dieser Stelle auch die Einstech- oder Abschaltzyklen der Steuerung verwendet werden.

Gegenspindel:

Sprutcam unterstützt die Bearbeitung sowohl an der Hauptspindel als auch an der Gegenspindel. So können MTM-Maschinen einfach programmiert und simuliert werden.

Hinterschnitte:

Hinterschnitte können wie andere Punktionen verarbeitet werden. Sowohl Innen- als auch Außenaussparungen können automatisch bearbeitet werden.

Halter-/Plattenmanagement:

Alle Halter und Platten im Dreh-/Fräsbereich werden verwaltet und können über DIN-Codes schnell eingegeben werden. Zahlreiche Werkzeuge sind bereits integriert.

Gewindeprogrammierung

Sprutcam beinhaltet eine Gewindeprogrammierung für jeden Gewindegang. Es können auch konische Gewinde programmiert werden. Die Gewindeausgabe kann über Zyklen erfolgen.

Reitstock, Lünette, etc.:

Sprutcam bietet die Möglichkeit, jede zusätzliche Ausrüstung an der Maschine zu unterstützen. Die zusätzlichen Befehle werden zu 100% simuliert.

Drehautomaten:

Drehautomaten wie Star oder Citizen können mit Sprutcam unterstützt werden. So werden beispielsweise Langdrehautomaten komplett dargestellt und in der Simulation realitätsnah simuliert.

Bohrlocherkennung:

Wie beim Fräsen werden alle Bohrungen im Teil automatisch erkannt. Der Anwender kann entscheiden, mit welchen Zyklen er die erkannten Bohrungen bearbeiten möchte.

Komplette Maschinensimulation:

Wie beim Fräsen wird die komplette Maschine im Drehbereich dargestellt und mit allen Kollisionsbereichen simuliert.

× Wünschen Sie whatsapp Unterstützung ?